Locavo – Die einfache Art zu kochen

Lachs-Couscous-Päckchen_var1_webEs ist ziemlich ruhig auf unserem Blog geworden – leider! Aber es gibt Situationen im Leben, in denen die Zeit fehlt, um alle seine Ideen, die so im Kopf rumschwirren umzusetzen und zu bloggen. Genau so eine Phase durchlebe ich momentan. Stress im Job, Hiobsbotschaft 1, Hiobsbotschaft 2, Termin da, Termin hier… Zu viele Nebenschauplätze, um mich schönen Blogthemen zu widmen. Ich hoffe, das wird sich wieder ändern, und all die Ideen werden bald in Taten umgesetzt werden können. 🙂 (mehr …)

Botanical Zoom

#twocreatedetails_Botanical-Zoom_10_mLHeute dürfen wir unserem Namen alle Ehre machen: Es geht um die kleinen Details, die Dinge besonders machen oder die besonders schön sind, aber im Alltag beim kurzen Erhaschen von Eindrücken nicht in den Fokus des Betrachters rücken. Viele Anhänger der Urban Jungle Bloggers widmen sich diesen Monat den kleinen Details der heimischen Botanik. Auch wir wollten unseren grünen Mitbewohnern näher auf den Grund gehen und sind mit unserer Linse ganz nah dran, um die kleinen Details ganz groß rauskommen zu lassen. (mehr …)

Champagner & Granatapfel – Osterbrunch in Rosé

Die Ostereier der anderen Art

#twocreatedetails_Ostereier_aus_Quark-Öl-Teig_6_mLSie müssen nicht erst gefärbt und gepellt werden, sondern sie können gleich verzehrt werden 🙂 Und weil wir nichts dem Zufall überlassen, mussten diese Leckereien erst einmal Probe gebacken werden. Test bestanden! Und daher gibt’s jetzt das easy peasy Rezept mit Gelinggarantie für Euch zum Nachbacken. (mehr …)

Küchenparty im Urban Jungle


#twocreatedetails_UJB_Kitchen_1

Die besten Partys steigen in der Küche. Punkt!
Oder ist das nur ein Mythos. Wie ist das bei Euch? Wenn Ihr an Eure Studentenzeit (zurück)blickt oder an eine andere „wilde“ Phasen, war es nicht wirklich so, dass zumindest die WG-Partys immer in der Küche geendet sind? Zumindest haben sie dort angefangen.

Warum? Meine Theorie: Essen und Getränke, klare Sache. Wann immer man das Glas nachschenken wollte, oder den Teller füllen, war das – logisch – in der Küche. Und dort trifft man dann immer jemanden beim Caipi-Mixen, bleibt hängen und verquatscht sich. Gut, dann eskaliert die Party kurz auf dem Dancefloor, aber morgens versammeln sich alle wieder in der Küche. Zum Spiegelei braten, auf den letzten Absacker oder das Glas Wasser für die präventive Kopfschmerztablette.

Ja, ja, so war das doch in den wilden Zeiten. Oder? (mehr …)

Fresh Start: Superfood Bowl

Smoothie Bowl_twocreatedetails_8Na, wie sieht es mit den guten Vorsätzen für 2016 aus? Die Klassiker wie mehr Sport, gesündere Ernährung? Erwischt! 🙂 Ich wette mindestens die Hälfte von Euch hat sich das vorgenommen. Schließlich sind die 365 leeren Seiten des Kalenders am Jahresanfang verlockend für gute Vorsätze… (mehr …)

Krosses Brot aus dem Bräter mit Silvesterzertifikat

#twocreatedetails_Brot_aus_dem_Bräter_5_low_mLHat das neue Jahr gut bei Euch gestartet? 🙂 Ich genieße immer noch den kleinen „Zwangsurlaub“ und tue jede Menge Dinge, die ich schon ewig mal machen wollte, aber einfach keine Zeit dazu hatte. Es ist eine laaange Liste, und komischerweise höre ich immer vor dem Punkt „Fenster putzen“ auf. Weiß auch nicht woran das liegen könnte. Naja, dieses Mal ist mir eingefallen, dass ich Euch doch das Rezept für ein ganz leckeres Brot runterschreiben könnte. Es ist wirklich wahnsinnig lecker und schmeckt wie vom Bäcker. Nix mit hartem Klumpen  oder so, sondern ein Brot mit schön krosser Kruste und einem weichen Kern. Und noch viel toller: Wenn man einmal ein gutes Grundrezept hat, kann man beliebig variieren was die Feinheiten angeht. (mehr …)

1 2 3 9