Kupferlein ging allein…

DIYDieses Jahr hat sich in unserem Heim ein kleiner Exot unter die Weihnachtsdeko geschlichen. Seit einigen Jahren bin ich meiner Schwarz-weiß-silber-grau (SWSG) Weihnachtsdeko treu. Aber als dieses kleine Kupferlein zaghaft an die Tür klopfte, konnte ich nicht widerstehen und hieß es herzlich willkommen.Und da ist es nun:#twocreatedetails_DIY_XMasDeko_kupfer_14_low_mLEine Holz-Kupfer-Deko zum Aufhängen, die mit ihrer Schlichtheit Charme versprüht. Und damit es zu keinem Rivalenkampf zwischen Kupferlein und SWSG kommt, darf jeder in seinem markierten Revier die Adventszeit verbringen: SWSG im Wohn- und Essbereich und Kupferlein im Flur, wobei es schon geäußert hat, dass SW auch gerne mal zu Besuch kommen darf. SG soll allerdings keinen Schritt zu nah kommen. Uiuiui, ich werde einen Wachposten (ich frag mal den Schoko-Niklokaus) aufstellen, der aufpasst, damit es zu keinen Querelen in der Deko-Welt kommt.#twocreatedetails_DIY_XMasDeko_kupfer_27_low_mL

Und wie wurde Kupferlein zu Kupferlein?

  • Holz-Diamant mit Aufhängung (Bastelladen, z.B. von modulor)
  • Holzkugel mit Aufhängung (Bastelladen, z.B. von modulor)
  • Unbehandelte Holzperlen in unterschiedlichen Farben
  • Strohhalme (die echten aus Stroh ;-))
  • Kupfer-Acrylspray
  • Holzstock, Durchmesser 8mm (Bastelladen, z.B. idee)
  • Runde Klebeetiketten
  • Nylonfaden
  • Lärchenzweig
  • Kupferfarbene Glaskugeln
  • Kupferfarbenes Garn (Bastelladen, z.B. von modulor)
  • Maskingtape zum Abkleben#twocreatedetails_DIY_XMasDeko_kupfer_25_low_mL

Und während ich fleißig mit dem Kupfer-Spray sprühe, verknüpfen sich die Synapsen der linken Gehirnhälfte mit denen der rechten Hälfte. Ergebnis: die Holzkugeln, die ich nur aus praktischen Gründen auf Strohhalme aufgereiht hatte, wurden nicht mehr vom Strohhalm entfernt, stattdessen wurden die Strohhalme ebenfalls besprüht. Dann noch eben ein Stück Strohhalm in naturfarben gekürzt, Kupfer-Kordel drumgewickelt und die Kordel durch den besprühten Strohhalm samt Holzperlen gezogen. Andere Alternative: Durch das Loch einer Naturholzperle die Kupfer-Kordel mehrfach ziehen, Kordel im gleichen Abstand über die Perle ziehen, so dass eine Art Muster entsteht. Das Ende der Kordel durch einen mit Perlen aufgereihten Strohhalm ziehen, Perle unten am Ende des Strohhalms aufstecken, und fertig ist der „Anders-als-geplant-Holzschmuck“. (Die Fotos erklären’s vielleicht besser ;-))#twocreatedetails_X-MasDeko_Collage_2_mL

Nun noch den Lärchenzweig mit dem Kupfer-Lack besprühen, die Nylonschnur mit den Klebetiketten bekleben (immer zwei gegeneinander) und am Holzstab festbinden, die anderen Deko-Elemente mit einem Stück der Kupfer-Schnur ebenfalls am Holzstab befestigen sowie eine Aufhängung für den Stab anbringen. Tutto completto.#twocreatedetails_X-MasDeko_Collage_4_mL

#twocreatedetails_DIY_XMasDeko_kupfer_21_low_mL

Das war Türchen Nr.2 mit einer DIY-Anleitung für die Last-Minute-Holz-Kupfer-Weihnachts-Deko. Viel Spaß beim Nachwerkeln!

Share onTweet about this on TwitterShare on Facebook0Email to someone

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*