Bestecktaschen: black meets white

#twocreatedetails Bestecktaschen-1_mit Bubble

Trotz meiner nun nicht ganz jungen Jahre muss ich zugeben, dass ich über keinerlei Stoffserviette verfüge. Gäbe es heute noch eine klassische Aussteuer hätte ich dieses „Problem“ wohl nicht. Naja, man könnte sich auch einfach mal welche zulegen, aber da gibt es andere Dinge, die eine höhere Priorität haben 😉 Und wie decke ich nun den Tisch wenn es etwas hübscher aussehen soll? Die simple Papierserviette bekommt einfach ein Kleidchen an. Und weil’s so schön praktisch ist wird das Besteck auch gleich darin geparkt. Ich spreche von einer Bestecktasche, die sich im Handumdrehen basteln lässt. Hierzu habe ich mich einer Servietten-Falttechnik bedient, die ihr hier findet.

#twocreatedetails Bestecktaschen-Collage6 Papier müsst ihr auch nicht extra kaufen. Es lässt sich sicher noch ein schönes Geschenkpapier zuhause auftreiben. Ich habe mich für diverse schwarz-weiß Designs entschieden.

#twocreatedetails Bestecktaschen-Collage1

Dann nur noch ein paar Blümchen oder Kräuterzweige (Rosmarin macht sich beispielsweise immer schön) mit einem farblich passenden Stoffband um die Bestecktasche binden, und wer möchte kann noch einen Geschenkanhänger mit dem Gastnamen beschriften und ebenfalls mit einem schmalen Band an die Bestecktasche binden.#twocreatedetails Bestecktaschen-Collage3

Diese Bestecktaschen sind nicht nur leicht und schnell zu basteln, sie wecken auch den Kind im manne und lassen sich herrlich zweckentfremden 🙂 Zu späterer Stunde gab es dann von den männlichen Gästen gebastelte Papierflieger, Schiffe, Hütchen und Co. im Schwarz-Weiß Design. Nur den „Schnapper“ müssen die Herren noch mal üben…

Share onTweet about this on TwitterShare on Facebook0Email to someone

5 Kommentare

  1. Stanzgirl

    Die sehen ja wirklich genial aus. Eine hübsche Deko sind auch die Schleifen und Blümchen. Ihr habt überhaupt viele tolle Ideen. Ich wünsch euch ganz viele Nachbastler, Nachbacker etc. Werde Michis Brot mal in der Brotbackmaschine versuchen. Bin übrigens über 60 und habe auch keine Stoffserviette. Es grüßt euch E aus K bei Ac

  2. Netti

    Liebe E,

    freut uns sehr, dass dir unsere Beiträge gefallen!! Wie beruhigend, dass Stoffservietten nicht nur in meiner Generation Mangelware im Haushalt sind 😉
    Lieben Gruß
    Netti

  3. Michi

    Oh, da bin ich aber gespannt, wie das Brot in der Brotbackmaschine wird! Das musst Du berichten!
    Liebe Grüße
    Michi

  4. Das ist wirklich eine super Idee! Sieht toll aus 🙂
    Ich habe übrigens auch leine Stoffserviette, da kommt das DIY total perfekt um die Ecke. 😉
    Lieben Gruß,
    Jenny

    • Netti

      Freut mich, dass sie dir gefallen! Sind auch wirklich ganz fix gemacht.

      Neugierig wie ich bin, habe ich gleich mal auf deinen Blog gelinst. Mmmhh, da werde ich bestimmt mal das ein oder andere Rezept nachkochen 😉

      Lieben Gruß
      Netti

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*