Bye, bye Balkonien

#twocreatedetails_Balkonien_Lavendel_4_mL_lowEine Wohnung ohne Balkon kann ich mir gar nicht vorstellen. Auch diesen Sommer wurde dieses Stück Wohnraumerweiterung rege genutzt: zum Grillen, Frühstücken, Chillen, gemütliche und lustige Stunden mit Freunden etc. Ich mag noch gar nicht ans Saison-Ende dieser grünen Ruhe-Oase denken, aber so langsam muss ich mich wohl damit anfreunden. Es dauert nicht mehr lange, und dann werden Olivenbaum und Co dick eingepackt, damit sie die frostigen Zeiten gut überstehen und im Frühling wieder fleißig sprießen können.#twocreatedetails_Balkonien_Collage_3_mL#twocreatedetails_Balkonien_Collage_1_mLMeine wohl letzte Vesper-Mahlzeit auf dem Balkon in diesem Jahr hab ich mal mit der Kamera festgehalten – so zum sommerliche, warme Gedanken machen für dunkle, kalte Zeiten hier im Norden 😉#twocreatedetails_hejvin_Collage_4_mL#twocreatedetails_hejvin_11_mL_low#twocreatedetails_hejvin_Collage_3_mL#twocreatedetails_hejvin_28_mL_low#twocreatedetails_hejvin_Collage_1_mL#twocreatedetails_hejvin_25_mL_low

#twocreatedetails_hejvin_23_mL_low#twocreatedetails_hejvin_Collage_2_mL#twocreatedetails_hejvin_7_mL_low#twocreatedetails_hejvin_5_mL_low#twocreatedetails_hejvin_6_mL_low#twocreatedetails_hejvin_16_mL_lowDen Wein, den ihr auf den Bildern seht, kann man u.a. hier online bestellen. Hier findet ihr nicht nur eine Auswahl erlesener Weine. Besonders das Packaging hat es mir angetan – jede Flasche ist in einem süßen Jutebeutelchen verpackt. Eignet sich also auch perfekt, um ein paar hübsche, herzliche Weingrüße an Freunde zu verschicken (Uns schickte Sven von hejvin diese netten Weingrüße. Danke nochmal!).

#twocreatedetails_Balkonien_Collage_2_mLWir verabschieden uns vom Sommer! Und es ist ja nicht so, dass es keinen Ausgleich zum Balkonieren geben würde 😉 Haha, ich habe mich bspw. für den Herbst zu einem Tanzkurs angemeldet 🙂 Der letzte Kurs ist Minimum 10 Jahre her. Ich bin gespannt!! Außerdem animiert mich die kalte Jahreszeit immer zum Backen. Und dann gibt’s ja noch die schöne Weihnachtszeit, für die so ziemlich jede Ecke der Wohnung winterlich/weihnachtlich dekoriert wird. Ich kann einfach nicht anders. Freue mich schon, wenn es wieder heißt „Bermuda-Dreieck, öffne Deine Türen und zeig mir deine Geheimnisse“. Ihr wisst nicht, wovon ich schreibe? Dann lest mal hier und Ihr wisst, was ich meine;-)

So, genug über den Herbst/Winter geschrieben – noch brauchen wir keinen dicken Wollschal und können die letzten warmen Tage genießen. Und wer sich doch schon so sehr nach Weihnachten sehnt geht einfach zum Supermarkt und kauft eine Packung Spekulatius. Diese Menschen muss es ja wirklich geben, sonst wären die Regale noch nicht voll damit. Nur komisch, dass ich noch nie jemandem begegnet bin. Oder kauft und esst ihr etwa heimlich? 😉

Share onTweet about this on TwitterShare on Facebook0Email to someone

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*