Craspedia – Let the Beat go on

Craspedia TrommelstöckchenDie kleinen gelben Trommelstöckchen sind seit ein paar Jahren DIE Trendblume und auf vielen Interieur-Blogs zu sehen. Ich habe sie vor gut drei Jahren erstmals auf einem amerikanischen Blog entdeckt und war sofort hellauf begeistert.
So sehr, dass ich unsere komplette Hochzeitsdeko um diese Blümchen herum geplant habe. So kann es gehen…

Letzte Relikte dieser Blumen finden sich immer noch in der Bude. Da muss halt auch schon einmal eine ausgediente Gin-Flasche als Vase herhalten. Schwarz-gelb ist eine schöne Kombi. Nicht nur, weil es auch die Farben „meines“ Fußball-Vereins sind. Als Öcher Mädchen sympathisiere ich wohl naturgemäß mit der Alemmania Aachen (Ja, ja, ist schon lange keine Freude mehr…).
Genau wie bei der Baumwolle ist der unschlagbare Vorteil bei diesen Blumen, dass sie auch im getrockneten Zustand nicht „öko“ und fad aussehen, sondern immer noch schön gelb und stylish.
Heißt jetzt aber nicht, dass hier nur „gammelige“ Trockenblumen rumstehen. Wann immer ich es schaffe, stelle ich frische Blumen auf den Tisch. Gerade jetzt sind natürlich Tulpen unschlagbar und meine absoluten Lieblingsblumen im Frühling!

Share onTweet about this on TwitterShare on Facebook0Email to someone

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*